Tourismus- und Dorferneuerungsverein Feistritz am Wechsel

Advent im Dorf 2022

Bei perfektem Wetter fand heuer der Advent im Dorf statt.
Mit rund 20 Marktständen gab es heuer einen “Teilnehmerrekord”.
Ein herzliches Dankeschön an alle Mitwirkenden, die zu einer rundum gelungenen Veranstaltung beigetragen haben!

Hier geht es zu den Fotos

News und Update

Der Advent steht vor der Tür und wir sind schon fleißig unterwegs und “suchen” Teilnehmer für den diesjährigen Fensteradventkalender.

Im 4. Jahr seines Bestehens werden heuer 3 “Seitengassen” für die Teilnahme ausgewählt:
1) Schubertsiedlung
2) direkt darunter die “Sinabel”-Siedlung
3) noch eine Stufe darunter die Siedlung bis zum Bürgermeister Franz Sinabel

Die teilnehmenden Haushalte werden rechtzeitig im Schaukasten auch ausgehängt und freuen wir uns auf gemütliche und vor allem ruhige Spaziergänge um die neuen Fenster zu finden.

Am 26. November findet auch dieses Jahr wieder im Gemeindepark der “Advent im Dorf” mit rund 20 Ausstellern und Verpflegungsstationen statt. Wir freuen uns schon auf diesen gemütlichen Abend mit euch!
Die Adventkranzsegnung findet am Tag darauf, am 27. November, in der Pfarrkirche statt.

Auch der Krampusumzug 😈 am 07.12.2022 steht praktisch vor der Tür und laufen auch hier die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die ersten Krampusse sind schon gefunden 😈😈 und bereiten sich auf ihren Auftritt vor. Davor gibt es jedoch für die Kinder das Treffen mit dem Nikolaus 🎅, der für jedes Kind eine Kleinigkeit hat.

In der Woche vor Weihnachten wird die Krippe wieder aufgestellt, und am Weihnachtstag das Kind in die Krippe gebettet.

In diesem Sinne wünscht der Tourismus- und Dorferneuerungsverein allen auf dieser Welt eine besinnliche und ruhige Vorweihnachtszeit, Zeit für sich selbst und seine Lieben und ein gesegnetes, frohes Weihnachtsfest.

Und natürlich einen rauschenden, gesunden Rutsch ins neue Jahr!

Der Vorstand

3. Familienwandertag am 10.09.2022

Bei wunderschönem Herbstwetter fand der diesjährige Familienwandertag am 10. September 2022 statt.

Einige Teilnehmer gingen von Feistritz weg, die anderen ließen sich, wie auch schon im Vorjahr, vom Shuttlebus zum Treffpunkt und Start der Wanderung chauffieren. Rund 60 Wanderlustige trafen sich somit bei der Passkapelle bei Robert Katzgraber, der auch zugleich kurzfristig die erste Station machte und Kaffee und Kuchen sowie auch sonstige Getränke bereit stellte. Für die rund 20 Kinder gab es dort auch die erste Attraktion, nämlich eine Schaukel aus einer alten Liftgondel sowie Alpakas, die man füttern und streicheln konnte.

Dann ging es los und nach rund 1,5 Stunden erreichten wir die Saurerhütte bei Familie Wehofer. Dort wurden wir mit Würstel verköstigt, auch der Durst kam nicht zu kurz, und zum Schluss wurden noch einige selbstgemachte Schnäpse und Liköre verkostet.

Danach ging es auf zu Liesi Wöber, wo uns Kaffee und frischer Kuchen erwartete. Auch diese Station ließ keine Wünsche übrig und der Aufbruch fiel uns sichtlich schwer :-).

Am Ender der Runde erwartete uns am Sportplatz die letzte Station von der katholischen Jugend organisiert. Auch hier wurden wir mit Getränken, Mehlspeise und diversen Aufstrich- und belegten Broten versorgt.

Somit endete wieder ein rundum gelungenes Event in aller Gemütlichkeit.

Hier geht es zu den Fotos.

Der Tag des Waldes ist vorbei

Liebe Freunde, Gäste, Gönner und alle anderen 🙂

Der Tag des Waldes am 14.08.2022 ist Geschichte und wir haben eine großartige Veranstaltung erleben dürfen. Wir vom Vorstand sehen dem Ganzen mit einem lachenden und einem weinenden Auge hinterher.

Einerseits ist es schade, dass die Vorfreude auf und das Fest an sich vorbei sind, andererseits war es eine körperliche und mentale Herausforderung, den TdW reibungslos über die Bühne zu bringen. Aber wir haben es geschafft und schöne Erinnerungen sind zurückgeblieben.

Der Wettergott meinte es diesmal wieder Gut mit uns und auch ein paar Regentropfen ließen die ausgezeichnete Stimmung vor Ort nicht abreißen. Die Trachtenkapelle gestaltete einen langen Frühschoppen, die Line-Dancer tanzten bei Regen, die Gäste tanzten mit, Essen und Trinken waren zur Genüge vorhanden, die Herzen der Herzerlhütte fanden reißenden Absatz, die Tombolalose waren innerhalb von nur 30 Minuten ausverkauft, die Liköre und Weine wurden ausgiebig verkostet und der Kaffee mit Kuchen rundeten das Angebot ab.

Das Schichtfleisch aus den Dutch-Oven vom “Chuck-Wagon” (Verpflegungswagen) war nicht nur kulinarisch ein Highlight, auch präsentierten die Köche vor Ort gerne die Zubereitung und freuten sich über so manches Lob.

Alles in Allem war es auch diesmal wieder ein gelungenes Fest und die Feistritzer haben wieder einmal bewiesen, dass sie feiern können 🙂

In diesem Sinne möchte ich mich im Namen des gesamten Vorstandes für Euren Besuch bedanken! Ihr seid die Besten! Und hier geht es zu den Fotos.

Die erste Veranstaltung

Nachdem uns das Wetter beim Flohmarkt einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und wir diesen leider absagen mussten, war uns und den Oldtimer-Freunden der Wettergott am 23.04.2022 wohlgesonnen.

Bei zwar bewölktem Wetter, aber ohne Regen, Wind und bei mäßigen Temperaturen konnte das Oldtimer-Treffen am Sportplatz wie geplant über die Bühne gehen.

Den ganzen Tag über herrschte Reges kommen und gehen und unzählige Traktoren, Autos, Mopeds und Motorräder waren zu sehen! Die Palette reichte von VW über Citroen, Ford, Mercedes und Porsche bis hin zu einem Aston Martin (um nur einige zu nennen) die den Weg nach Feistritz gefunden haben, ebenso wie 2 Minitraktoren :-)!

Die Stimmung war bis am Abend ungetrübt und wir freuen uns jetzt schon auf eine Wiederholung!

Hier sind die Fotos!

Auf in eine neues Jahr!

Der Winter ist (fast) vorbei und uns steht ein spannendes Jahr mit jeder Menge (geplanter) Veranstaltungen bevor!

Der Eislaufplatz war, so es kalt genug war, von den Kindern und Eltern wieder sehr gut besucht. Ein herzliches Dankeschön den “Aufgiessern” die für herrliche Bedingungen und die Bewirtung mit Tee und anderen Getränken gesorgt haben, auch wenn die Eisstockbahn heuer nicht werden wollte 😉 und daher kein Eisstockturnier möglich war.

Endlich wird das gesamte Vereinsleben in Feistritz auch wieder aktiviert und es werden wieder Veranstaltungen geplant.

Hier eine (unvollständige) Auswahl:

1) 09.04.2022: Flohmarkt – hier das Plakat 🙂
2) 23.04.2022: Oldtimertreffen / Veranstalter: Jeep Freunde Feistritztal – hier das Plakat 🙂
3) Maimusik der Trachtenkapelle
4) Musifest
5) 09.07.-10.07.2022: Sommerfest der FF Feistritz
6) 14.08.2022: Tag des Waldes
7) Feuerwehrheuriger
8) 25.09.2022: Herbskonzert der Trachtenkapelle
9) und und und …

Jedenfalls freuen wir uns auf ein spannendes Jahr mit euch und hoffen, endlich wieder gemeinsam feiern zu können!

Coronabedingte Absagen

Liebe Freunde und Unterstützer, liebe Feistritzer,

aufgrund der aktuell immer prekärer werdenden Situation haben wir uns entschlossen, auch heuer keinen Advent im Dorf und auch keinen Krampusumzug zu veranstalten.

Wir haben uns schweren Herzens zu diesem Schritt entschlossen, um keine zusätzliche Bühne zur Ausbreitung des Virus zu bieten.

Wir Danken allen Unterstützern und wünschen schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Der Vorstand

Flohmarkt am 02.10.2021

Bei herrlichem Herbstwetter und strahlendem Sonnenschein fand dieses Jahr unser Flohmarkt statt.

Es konnten zahlreiche Aussteller (über 20 Anmeldungen) und Gäste begrüßt werden, die durch die angebotenen Waren stöbern und aussuchen konnten:

Von Bücher, Spiele, Puppen, Hosen, Jacken uns Skiern bis zu Geschirr und Kerzen wurde ein bunter Mix an Waren zum Verkauf angeboten.

Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz und gab es neben Kaffee und selbstgemachter Mehlspeise auch Frankfurter und Debreziner zu Essen.

Kurzum: eine gelungene Veranstaltung.

Hier geht es zu den Fotos

2. Familien-Genusswandertag

Endlich war es soweit. Nach langer Zeit und gründlicher Vorbereitung konnte am 18.09.2021 endlich wieder eine kleine aber feine Veranstaltung gemacht werden.

Unser 2. Familien-Genusswandertag fand am 18.09.2021 statt!
Bei schönem Spätsommerwetter traf man sich am Kirchenplatz, wo unser Rudi Lang als Shuttle-Dienst fungierte und alle, die wollten, zur Urbanskapelle brachte. Viele gingen auch gleich zu Fuß dorthin.

Bei der Urbanskapelle fand dann um 10:30 der Start zur Wanderung statt. Diese führte uns über den Hollabrunner Riegel zur ersten Labstation bei Familie Brunner, wo wir mit Gulasch (sehr Empfehlenswert) gestärkt wurden.

Im Anschluss ging die Route weiter zur Familie Tauchner, wo es mit Kaffee und Kuchen die nächste Stärkung gab.

Bei Familien Steinbauer gab es dann noch ein Eis, bevor die letzte Etappe die Wanderer über die Unterstandshütte zur Erholungsoase führte, wo dann der Abschluss mit Würstel und Musik stattfand.

An dieser Stelle möchten wir und bei allen “externen” Helfern für die Unterstützung bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung ungleich schwerer zu organisieren wäre :-).

Zu den Fotos geht es hier.

Long Time – no Talk

Viel Zeit ist seit dem letzten Update (10.11.2020) vergangen. Und wir waren nicht ganz untätig in der Zwischenzeit.
Ein schöner Sommer liegt schon fast wieder hinter uns, viele haben bereits ihren Urlaub im In- und Ausland verbracht und auch die Sommerferien haben die Halbzeit bereits überschritten.

Der Eislaufplatz wurde vertikutiert, die Erholungsoase lädt zum Besuch und Verweilen ein, der Weg zur EOA beim Wasser-Hochbehälter wurde saniert und die Planung für den Familienwandertag ist fertig 🙂

Nachdem der Familienwandertag im Vorjahr wegen – ihr wisst schon was – abgesagt werden musste, hoffen wir, diesen heuer am 18.09.2021 nachholen zu können. Ersatztermin bei Schlechtwetter ist der 25.09.2021.

Am 02.10.2021 findet wieder ein Flohmarkt mit Schwerpunkt “Kinderflohmarkt” statt.
Auch der Krampusumzug soll heuer wieder stattfinden und natürlich wird auch wieder die Krippe aufgebaut.

Ein Teil der Beleuchtung am Eislaufplatz wird auch erneuert und wir stecken mitten im Projekt der Erneuerung des Waldlehrpfades.

Wir hoffen, hier bald weitere Neuigkeiten veröffentlichen zu können.

Bleibt uns gewogen – wir wollen 2022 wieder den “Tag des Waldes” veranstalten und brauchen dazu Gäste 🙂 😉