Krampusumzug 2017

Nachdem der Pfarrgemeinderat zuvor eine gelungene Nikolausfeier in der Kirche organisiert hatte, erscheinte der Zwillingsbruder vom Nikolaus um 18 Uhr im Gemeindepark, um die vielen wartenden Kinder auf einem eigens für ihn konstruierten Nikolaus-Stuhl zu empfangen. Während der Nikolaus den braven Kindern kleine Präsente überreichte, konnten sich die Eltern bei Tee, Glühwein, Bier und deftigen Snacks, von innen heraus aufwärmen. Anschließend fand der traditionelle Krampusumzug statt, bei dem heuer auf auswärtige Perchtengruppen verzichtet wurde. Wir bedanken uns bei den beiden Nikoläusen, bei den Krampussen, Helfern, Sponsoren und vor allem bei allen Gästen für eine gelungene Veranstaltung!

zu den Fotos…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.